Gemobbt im Kindergarten: Saskia (4) hat keine Allergien!

14. November 2016 | Von | Kategorie: Breaking
Hatte noch nie im Leben Sojamilch: Saskia (4).

Hatte noch nie im Leben Sojamilch: Saskia (4).

Leimbach (den) – Beleidigungen, Tränen, Weinkrämpfe: Die vierjährige Saskia Z. aus Leimbach hasst den Kindergarten. Denn sie wird ausgegrenzt und gemobbt. Der Grund: Saskia ernährt sich weder vegan, noch ist sie glutenintolerant, noch hat sie ein Problem mit Laktose. „Die anderen Kinder machen einen Bogen um sie, weil sie ‚wie ein Schwein alles fresse‘“, sagt Kindergartenlehrerin Rosmarie Holdener. „Ich habe Saskia schon empfohlen, eine Erdnussallergie vortäuschen. Aber sie hat Angst, dass der Samichlaus die Lüge durchschaut.“

Von den 12 Kindern der Klasse „Schneggenhüsli“ ist Saskia die einzige, die keine Allergien vorweist. „Ihren Gspänli macht sie Angst, weil sie sich Sachen in den Mund steckt, ohne vorher nach den Inhaltsstoffen zu fragen. Kürzlich hat sie sogar eine Dose Knete gegessen“, sagt Saskias Kindergartenlehrerin. An Geburtstagsfeiern wird die Vierjährige so gut wie nie eingeladen. „Da müssten wir ja nebst der zucker- und milchfreien Torte auch noch eine reguläre organisieren. Das ist uns zu viel Aufwand“, sagt eine Mutter, die anonym bleiben möchte.

Übertritt zum Islam

Saskias Eltern leiden mit ihrer Tochter. „Hätte ich gewusst, wie hart sie es als Nicht-Allergikerin im Leben hat, hätte ich während der Schwangerschaft ruhig mal das ein oder andere Glas Rotwein gekippt“, sagt Saskias Mutter Lorena Z. Mittlerweile hätten sie die Tochter auf sämtliche Unverträglichkeiten testen lassen. „Nach dem Dreikönigskuchen hatte sie mal extreme Bauchschmerzen. Wir hofften schon, Saskia sei allergisch auf Mandeln. Leider stellte sich heraus, dass sie den Plastikkönig gegessen hatte.“

Ein Stück weit schämt sich die Mutter auch für ihre Tochter. „Sie ist zwar erst 4, aber man dürfte ja schon erwarten, dass sie Gluten zumindest buchstabieren kann.“ Saskias Eltern überlegen sich mittlerweile sogar , zum Islam zu konvertieren. „Dann müsste sie zumindest auf Schweinefleisch verzichten. Es wäre zwar keine richtige Unverträglichkeit, aber immerhin ein Anfang.“

Mehr in Breaking

Schlagworte: , , ,

5 Kommentare auf "Gemobbt im Kindergarten: Saskia (4) hat keine Allergien!"

  1. Berlin / Köln Brülltonia sagt:

    Aber mal im ernst kurz- so ähnlich siehts aus!

  2. Berlin / Köln Brülltonia sagt:

    Das heisst nicht Schneggggge ….das heisst Schneckiiiii
    :-))….Schnegge ist 14 -16 j.pubertierend cool…während Schneckiii die 4-6J.Dauerlaberrhabarbar Schnäbel süsslich zuklappt und leider öfters direkt bei zu :wieder aufschnacken lässt bei doppelten doppel zuviel von allem wortlautfetzen …mitm seufzzzz… endet 1:0 für Schneckiii!!!!
    …..und ach Schneckiiiiiilein….wieder versucht…aber die kleinen Süsslis wissen des öfteren einfach besser wo die Wutknöpfe sitzen…selbst 2J…ach was saggg iii…daa wo die Subjekt Objekt Trennung stattfindet.. quasi der Urknall Moment dazu…ab da werden die Knöpfchen lernend push den button umgesetzt…. welches Knöpfchen?….hmmm ach jetzt will ich dieses ach nee jetzt doch jenes ach nee doch nicht da ist wieder was schöneres gerad..ach wo isses denn jetzt…mist aaaaahhh..da ist aber was anderes….och auch schön…aber irgwntwie hat die da mit der Laterne als Kopf das was ich jetzt will…hm..wie stell ich es bloss an? Ahhh der Schneckiii Ton ….zack gelernt..und ausprobieren….bis die Laterne brüllt bzw.in ein Verdammte Scheisssssse DURCHDACHT …..zum SPEECH BRÜLL: RUHEEE JETZT ..quasi macht:-p

  3. AJC sagt:

    Unglaublich!!!
    Dieses Kind hat nichts falsch gemacht! Es ist in meinen Augen mehr als normal. Die anderen Kinder sindes m. E. nicht. Sie haben zu wenig Dreck gefress

  4. Lisa sagt:

    Mir kommen die Tränen, wenn ich lese was das arme gesunde tolle Kind durchmachen muss. Schreckliche Erzieher sind ja häufig. Mobing mittlerweile im Trend. Aber das die eigenen Eltern so furchtbar schwach- dumm und grausam sind.
    Warum kann man sein Kind nicht schützen.?
    Meine Familie und ich hätten den Laden auf links gedreht… Wer sein Kind wirklich liebt, der schaut nach Lösungen die intelligent und vernünftig sind. Nicht Sie ist anders. Sie ist wundervoll und Kern gesund.
    Mfg eine wütende Leserin

Schreibe einen Kommentar für Berlin / Köln Brülltonia