Ausland

Donald Trump von eigener Mutter zur Adoption freigegeben

11. Oktober 2016 | Von
Experten gehen davon aus, dass sich Trump mittlerweile selbst um die Pflege seines Haupthaars kümmert. Mit einem Staubsauger und einer rostigen Gartenschere.

New Jersey (den) – „Der verfluchte Bengel treibt mich in den Wahnsinn. Ich kann nicht mehr!“ Es sind drastische Worte von Donald Trumps Mutter. Denn die 92-jährige Anne Maria Trump ist am Ende ihrer Kräfte. Seit 15 Jahren lebt die Pensionärin in einem Altersheim und beobachtet die Peinlichkeiten und Eskapaden ihres Sohnes im TV, ohne

[weiterlesen …]



Samsung sattelt um: Heizdecken statt Galaxy Note 7

10. Oktober 2016 | Von
Der heisseste Scheiss auf dem Tech-Markt: Die noch namenlose Heizdecke von Samsung.

Seoul (den) – Kapituliert Samsung vor seinem eigenen Produkt? Gemäss dem Techblog noteffingapple.com werde die Produktionsstrasse des Galaxy Note 7 aktuell umgebaut. Ab Mittwoch sollen Heizdecken statt Smartphones das Werk verlassen. Das wärmende Textilstück soll mit einem USB-Anschluss ausgeliefert werden und gemäss Insidern die erste Heizdecke der Welt sein, die den Namen auch wirklich verdient.

[weiterlesen …]



Pilot lässt Maschine absacken – um Pokémon zu fangen

20. Juli 2016 | Von
Wenn Piloten von einem "Monster im Cockpit sprechen", meinen sie normalerweise eine dicke Flight Attendant.

Palma (den) – Ein Flug von Palma de Mallorca nach Zürich hat eine Stunde länger gedauert. Grund für die längere Flugzeit: Der Pilot hatte kurz nach dem Start ein Pokemémon gesichtet, dass er einfach „haben musste“. Darum flog er rund 60 Minuten Kreise über dem Flughafen. „Plötzlich sackte die Maschine unerwartet ab. Ich dachte schon,

[weiterlesen …]



Auf Haargel augerutscht: Ronaldo fällt bei EM aus

12. Juni 2016 | Von
In Italien hat Ronaldo eine eigene Haargel-Produktelinie. Sie heisst GEL-ATO.

Saint-Étienne (den) – Was für eine Tragödie. Der Mann, der es für Portugal hätte richten sollen, kann nicht mehr spielen. Cristiano Ronaldo ist am Sonntagabend in seinem Hotelzimmer auf einer Lache Haargel ausgerutscht. „Er stand seit 30 Minuten vor dem Spiegel, hatte seine Frisur also schon halb fertig“, so der geschockte Mannschaftsarzt Maurino Alvarez. Bei

[weiterlesen …]



NSA-Direktor stirbt nach Lachkrampf wegen neuer WhatsApp-Verschlüsselung

2. Mai 2016 | Von
Las täglich bis zu 2000 Mails und manchmal sogar seine eigenen: Richard H. Ledgett.

Fort Meade (den) — Die Fahnen bei der NSA hängen auf Halbmast. Direktor Richard H. Ledgett ist tot. Gemäss seiner Assistentin soll er an einem Lachkrampf gestorben sein, als er nach einem längerem Urlaub sein WhatsApp aktualisierte. „Ich hörte ihn in seinem Büro laut lachen. Zu erst dachte ich, er gucke mal wieder Angela Merkels iCloud-Ordner

[weiterlesen …]



Donald Trump lügt! Persönlicher Coiffeur seit 14 Jahren tot

16. März 2016 | Von
Experten gehen davon aus, dass sich Trump mittlerweile selbst um die Pflege seines Haupthaars kümmert. Mit einem Staubsauger und einer rostigen Gartenschere.

Washington (den) — Ist dieser Wahlkampf noch an Peinlichkeiten zu überbieten? Ein Insider aus dem Trump Lager packt nun aus. So soll das orange Haupthaar auf Trumps Kopf zwar tatsächlich sein eigenes sein, allerdings wurde es seit 14 Jahren nicht mehr frisiert. „2002 starb Donalds persönlicher Coiffeur. Ich war an der Beerdigung dabei. Donald weinte damals bitterlich,

[weiterlesen …]



So krass reagieren Neugeborene auf Donald Trumps Reden

8. März 2016 | Von
Dürfte sich wohl gegen Trump entscheiden: Nicholas Spears (4 Monate alt).

Washington (den) – Tränen, Schrei und sogar Erbrochenes: Ein Experiment mit 42 Babys schockiert die USA. Ein Team von Forschern hat Neugeborenen während 16 Stunden am Stück Reden von Donald Trump vorgespielt. „Am Anfang fanden es die Kleinen noch lustig. Sie zeigten mit ihren Fingern auf Trumps Frisur, griffen sich dann an den eigenen Kopf

[weiterlesen …]



Coldplay-Fans ausser sich: Konzert wegen primitivem Streit um Ball abgebrochen

8. Februar 2016 | Von
Einfach nur primitiv wie einige wenige Freaks mit Helmen ein Konzert zum Abbruch brachten.

San Francisco (den) – Was war denn da los? Ein Coldplay-Konzert in San Francisco wurde in der Nacht auf Montag nach gerade mal 13 Minuten abgebrochen. „Ich konnte es kaum glauben. Die Stimmung war am Kochen, die Fans waren aufgeheizt und sangen mit, da verabschiedete sich Chris Martin plötzlich von der Bühne und komisch verkleidete

[weiterlesen …]



#Tennisracket-Skandal weitet sich aus: Gestöhne kam jahrelang vom Band

18. Januar 2016 | Von
Gleich gilt es ernst, für den Tontechniker.

London (den) – Der grösste Tennisskandal der Geschichte zieht weitere Kreise. So sollen nicht nur die Resultate im Vornherein abgesprochen worden sein, auch das Gestöhne während der Matches war nicht echt. Es wurde im Vorfeld aufgezeichnet und während des Spiels über das Lautsprechersystem wiedergegeben. Davon profitiert haben vor allem weibliche Tenniscracks. Durch das Playback konnten sie

[weiterlesen …]



Dank Terroristen: Belgien ist endlich Pädophilen-Image los

25. November 2015 | Von
Machen diese Tage ordentlich Überstunden: Polizisten in Brüssel.

Brüssel (den) — Noch immer geht in Brüssel die Angst um. Noch immer spekulieren Staat und Medien, dass sich jede Sekunde ein Selbstmordattentäter in die Luft sprengen könnte. Und das scheint nicht alle zu stören. „Die aktuelle Situation ist fabelhaft. Also gut, die Gefahr ist natürlich Scheisse. Aber dank den Terroristen sind wir endlich den

[weiterlesen …]