UHT-Milch und 4 weitere Dinge, die länger halten als die Beziehung der Bachelorette

27. Juli 2015 | Von | Kategorie: Medien

Links UHT-Milch. UHT steht übrigens für ultra heisse Tussi. You're welcome, Frieda.

Links UHT-Milch. UHT steht übrigens für ultra heisse Tussi. You’re welcome, Frieda.

Zürich (den) – Nach gerade mal vier Monaten ist Schluss. Bachelorette Frieda und ihr Auserwählter Christian haben sich getrennt. Eine traurige Sache, über die man natürlich keine Witze macht. Allerdings wurde uns Zuschauern von 3+ im Zweiminutentakt eingeprügelt, dass es bei der gescripteten Grütze um die wahre Liebe geht, also scheiss drauf.

Während noch die letzten Tränen des Nicht-Verstehens oder der Schadenfreude trocknen, hier eine Liste von fünf Dingen, die länger halten als die Beziehung der Bachelorette.

5) UHT-Milch

Bei Zimmertemperatur hält sie 12 Wochen. Kühlt man sie, schlägt sie die Beziehungsdauer der Bachelorette eindeutig. Milch hat Vitamin D, was in grossen Mengen schädlich fürs Hirn sein kann. Sprich: Wer viel Milch trinkt, hat höhere Chancen bei 3+ in einer Sendung vorzukommen.

4) Erdbeeren (im Tiefkühler)

Diese leckeren Dinger, die man morgens um 7.30 Uhr in den Mixer wirft, um die Nachbarn zu wecken. Sie halten locker ein Jahr. Sie sind rot (wie Friedas Kleid), süss (wie Emanuels pöpperlendes Herz) und im pürierten Zustand weich wie die Hirne einiger Kandidaten.

3) Eine Schwulen-Beziehung

Kurz nach dieser Aufnahme brachen beide Handgelenke.

Da war kein besseres Bild im Archiv. Wir entschuldigen uns für die klischierte Darstellung eines Homosexuellen. Natürlich rauchen nicht alle Schwulen.

Schwule sind promiskuitiv und nicht bindungsfähig? Von wegen. Ihre Beziehungen halten zumindest länger als die der Bachelorette.  Und im Gegensatz zur TV-Show sind Homosexuelle ehrlich. Den ganzen Scheiss von wegen innere Werte sparen sie sich für die ersten vier Monate getrost. Da reicht es komplett, das attraktive Äussere zu geniessen. Allerdings ist es nicht ganz fair, Schwulenbeziehungen mit denen der Bachelorette zu vergleichen. Das Niveau der Unterhaltungen ist doch um einiges anspruchsvoller, selbst auf Grinder.

2) Herpes

Schon die Römer litten unter den mühsamen Bläschen. Und hat man die kleinen Scheisserchen einmal auf der Lippe oder (Gott bewahre) anderswo, bleibt das Virus ein Leben lang im Körper. Ob es ausbricht oder nicht, ist dann halt Glücksache. Herpes hält also zumindest länger, als die Beziehung der Bachelorette. Auf weitere Witze, die einen Zusammenhang zwischen der Protagonistin der TV-Show sowie der Virenerkrankung herstellen, wird an dieser Stelle aus rechtlichen Gründen verzichtet.

1) Kim Kardashians Beziehung zu Kris Humphries

Da war doch was mit diesem Basketballer? Dieses Ding mit der Blitzscheidung? – Richtig. 2011 heiratete Kim „Mein-Hintern-hat-eine-eigene-Postleitzahl“ Kardashian den C-Promi und Basketballer Kris Humphries. Die Scheineihe  Show-Ehe hielt leider nur 72 Tage. Betrachtet man allerdings die Dauer der gesamten Beziehung, hielt sie länger als die der Bachelorette. Natürlich handelte es sich auch bei der Frau mit dem dicken Hintern um die wahre Liebe, die frisch, natürlich und ungescripted von dutzenden Kameras begleitet wurde. Allerdings mit dem Unterschied, dass der Zuschauer fürs Interesse an der Liebesschmonzette zumindest mit einer Hochzeit belohnt wurde.

 

Foto von der Frieda ganz oben: 3+

 

Mehr in Medien

Schlagworte: , , , , ,

2 Kommentare auf "UHT-Milch und 4 weitere Dinge, die länger halten als die Beziehung der Bachelorette"

  1. Judas sagt:

    Dieser Artikel hat mir den Feierabend versüßt, danke!

Schreibe einen Kommentar