Clever! FDP druckt absichtlich verunstaltete Wahlplakate – Vandalen haben keine Chance

20. Januar 2015 | Von | Kategorie: Schweiz

FDPbanner_ustu_komZürich (den). Seit ein paar Tagen hängen sie wieder und zeigen jedem, dass bald noch mehr davon folgen werden: Die übergrossen Wahlplakate. Noch hängen sie nur an einigen Wänden in Zürich und kündigen den Wahlkampf für den Kantonsrat an. Doch schon bald wird der nationale Kampf um die prestigeträchtigeren Sitze in Bern eingeläutet und man wird in der Schweiz keinen öffentlichen Meter mehr gehen können, ohne dass man von Politikerköpfen angestrahlt wird. Nicht selten löst diese plakatische Omnipräsenz den  Drang aus, selbige mit einem Marker zu verschandeln.

Die Zürcher FDP will nun möglichen Vandalen ein Schnippchen schlagen. «Wir haben unsere Plakate absichtlich sehr hässlich gestaltet und nehmen den Schmierfinken so den Wind aus den Segeln», sagt FDP-Kampagnenleiter Thomas Bolliger. Und tatsächlich; bei näherem Hinsehen fällt dem Betrachter auf, dass mit dem Plakat für die beiden Zürcher Regierungsratskandidaten Thomas Heiniger und Carmen Walker Späh irgendetwas nicht stimmen kann. «Wir haben für die Kandidaten absichtlich ein übles Farbsujet gewählt. Schwarz-grau-weiss komplettieren wir mit einem hässlichen pink-lachs-violett. Selbst unseren Grafikern wurde es bei der Gestaltung des Plakates regelmässig schlecht. Auch ich kann das Plakat nur mit nüchternem Magen betrachten», so ein sichtlich stolzer Bolliger.

Auf dem Weg zur Spasspartei

Auch weitere Plakate mit einem FDP-ähnlichen Layout sind nicht frei von Fehlern. Obwohl weder die Plakate noch die äusserst schlechte Webseite Hinweise auf eine Verbindung zur FDP enthält, bekennt sich Bolliger zu den Plakaten. «Wir wollten unseren Wählern zeigen, dass wir keine abgehobene Partei der Wirtschaftselite sind, sondern die gleichen Rechtschreibefehler machen, wie der normale Büezer, für den wir uns ja bekanntlich im Parlament regelmässig einsetzen.»

Plakate von der FDP? Schlecht sind sie auf jeden Fall.

Bild ausgeliehen vom Twitteraccount von Luca Strebel.

Bild ausgeliehen vom Twitteraccount von Luca Strebel.

Politexperte Michael Hartmann kann der neuen Strategie der FDP nichts abgewinnen. «Die FDP ist auf dem besten Weg, so zu enden wie ihre deutsche Schwesterpartei. Auch dort versuchte die FDP 2002 mit einem unorthodoxen Wahlkampf gegen den Wählerschwund vorzugehen und wollten somit auf einen Wähleranteil von 18% kommen», so Hartmann. Heute sei die FDP nicht mehr im deutschen Bundestag vertreten. «Das Motto der FDP ist seit Jahren nur noch ‹Wir haben 1848 den Bundesstaat gegründet, darum muss man uns heute noch wählen›. Mit dieser Einstellung kommt man bei den Wählern nicht mehr an. Nun versucht sich die FDP als Spasspartei, weil ihr nach wie vor eine Vision fehlt. Das kann auf die Dauer nur im Desaster münden», ist Hartmann überzeugt.

Der Wahlkampf ist lanciert. Und wenn die FDP hält, was sie in der Vergangenheit versprochen hat, werden wir auch dieses Jahr wieder solche Perlen zu sehen bekommen:

Mehr in Schweiz

Schlagworte: ,

5 Kommentare auf "Clever! FDP druckt absichtlich verunstaltete Wahlplakate – Vandalen haben keine Chance"

  1. choduan.info sagt:

    Many circumstances can impact the end result, including fire, theft, or act of the vacation, sale through the committee or guardian of your incompetent, and insurance.
    Bulgaria has considered one of Europe’s most varied landscapes,
    in the immense lowlands in the Danube Plains within the north, the highlands inside south and
    the beaches, with miles of marine grandeur from the Black Sea coast.
    Fast forward ten years, possibly even just five, and we’ll
    be seeing a completely different side to Perth.

  2. Normal: This skin kind is neither too oily nor too dry, as it is completely balanced between the 2,
    by no means havibg too much oof 1 or the opposite.

    my homepage sleeping cream

  3. pdf sagt:

    Thanks for the good writeup. It if truth be told used to be a amusement account it.
    Glance complex to more brought agreeable from you! By the way, how can we
    keep in touch?

  4. They will help you identfy the perfect paving supplies for
    you andd are joyful to wotk with you to determine how
    much paving materials you will want to get thee job done proper.

    Feeel free tto visit my homepage – Franklin paving

  5. Hedi Wyler sagt:

    Es ist nicht gut mit den Farben vom Plakat und frech einfach an der Frau eine andere Frissur machen mit dem Frissurencomputer, wesswegen sie auch noch einen falschen Lipenstieft hat und am Mann das Gesicht verzogen. Hört auf immer schlechte Wahlplakate machen besser macht eine Proportsverbindung mit der SVP dann habt ihr wieder schöne Plakate (mit lustiger Sonne usw.)

Schreibe einen Kommentar